Über den Autor

gsfGundolf S. Freyermuth ist Professor für Media and Game Studies an der TH Köln und Ko-Gründungsdirektor des Cologne Game Lab.

Von 2004 bis 2014 war er Professor für Angewandte Medienwissenschaften an der ifs internationale filmschule köln, an der er weiterhin als Associate Professor für Comparative Media Studies die medienwissenschaftliche Lehre leistet.

Zuvor arbeitete er als Redakteur, Reporter und freier Autor (Romane, Sachbücher, Essays, Reportagen und Artikel, Arbeiten für Hörfunk, Film, Fernsehen) und war Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FU Berlin.

Seine Forschungsschwerpunkte sind Audiovisualität, Transmedialität, Games, Netzwerkkultur. Mehr auf Wikipedia und unter www.freyermuth.com